Bio-Kaktusfeigenkernöl

€6
€300 / 100ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Das Booster-Öl für präventives Anti-Aging.

Kaktusfeigenkernöl ist reich an antientzündlicher und verhornungsregulierender Linolsäure (Omega 6), antioxidativem Vitamin E & Vitamin K und Barriere-stärkenden Phytosterolen.

1-2 Tropfen in deiner Abendpflege, verwandeln die Formulierung in eine Anti-Aging Pflege, hilft die Wahrscheinlichkeit für Unreinheiten zu senken und die Haut über Nacht zu stärken, sodass sie äußeren Einflüssen, wie UV-Strahlen besser standhalten kann. 

In seiner Heimat Marokko wird es 'Das Gold der Wüste' genannt. Bei regelmäßiger Anwendung kann es den Teint etwas aufhellen bzw. ausgleichen und sogar Augenschatten ein wenig aufhellen. Wir empfehlen es als Booster-Öl in Kombination, mit einem unserer Basis-Öle. 

Unser Kaktusfeigenkernöl in Stichworten:

  • antientzündlich
  • verhornungsregulierend
  • antioxidativ
  • Barriere-stärkend
  • Teint-ausgleichend
  • Augenschatten aufhellend

Die Größe reicht für 10-14 Tage und kann zwischendurch als restrukturierende Kur verwendet werden. Am besten vermengst du dazu einen Tropfen Kaktusfeigenkernöl mit deiner Abendpflege, z.B. in TRUE Arganöl bei reifer oder TRUE Jojobaöl bei unreiner und sensibler Haut. 

TRUE ist 100% natürlich, Bio, kaltgepresst und vegan.

 

Textur: Leichte, nicht fettende Textur. Kaktusfeigenkernöl zieht schnell ein und hinterlässt einen sanften Glow auf der Haut. 
Lagerung: Bitte lagere TRUE Kaktusfeigenkernöl an einem kühlen, sonnegeschützten Ort. 
Duft: erdig, holzig
Verpackung: Glasflasche mit Aufsatz aus Glas und Polypropylen
Menge: 2ml
Herkunftsland: Marokko
Inhaltsstoffe: Opuntia ficus indica seed oil*, 
*aus biologischem Anbau

Trage dein Kaktusfeigenkernöl pur auf die feuchte Haut auf, oder:

Mische Kaktusfeigenkernöl mit Arganöl für ein ideales Anti-Aging Serum.

Das Power-Duo - Mische Kaktusfeigenkernöl mit Arganöl: Gebe einen halben Pumpstoß TRUE Arganöl und zwei Tropfen TRUE Kaktusfeigenkernöl in die Handfläche, mische es und trage es danach auf die feuchte Haut auf. Die Haut wird mit einem Cocktail aus pflegender Öl- und antientzündlicher sowie restrukturierender Linolsäure, Antioxidantien, Vitamin E,K und Phytosterolen versorgt. Das Hautgefühl wird weicher. Der Teint wirkt frischer, ruhiger und strahlender. 

 

Mische Kaktusfeigenkernöl in deine Tages-/Nachtpflege: Gebe 1-2 Tropfen in deine Tages- und/oder Nachtpflege und reichere sie so mit restrukturierender Linolsäure, antientzündlichen Phytosterolen und Antioxidantien an. Erfahre im Reiter 'Das sagt die Wissenschaft zu Kaktusfeigenkernöl' mehr zu diesem wunderbaren Pflegeöl.

Notiz: Wenn du im Sommer überwiegend Sonnenschutz verwendest und er sich manchmal etwas austrocknend anfühlt, kannst du einen kleinen Tropfen Jojobaöl vorher als Basis auf die Haut auftragen. Bitte sei vorsichtig damit, Substanzen direkt in deine Sonnencreme zu mischen, da du u.U. den Lichtschutzfaktor damit herabsetzen wirst.

 

Mische Kaktusfeigenkernöl in deine Augenpflege: Kaktusfeigenkernöl ist für seine aufhellende Wirkung bei Augenschatten bekannt und hilft die Hautbarriere zu stärken, sodass sie besser äußeren Einflüssen wie UV-Strahlen und trockener Luft standhalten kann, somit sehr gute Voraussetzungen für eine langsame Hautalterung bildet. Vermenge einen kleinen Tropfen Kaktusfeigenkernöl mit deiner Nachtcreme, Augencreme oder z.B. einem Hyaluronserum und tupfe es sanft unter den Augen von außen nach innen auf.


Helfen dir die Informationen weiter? Melde dich in der Fußzeile für unseren wöchentlichen Skincare-Newsletter an. Lerne wie du deine Hautbarriere stärken und eine Pflegeroutine aufbauen kannst, auf die du dich verlassen kannst.

Hochwertiges Kaktusfeigenkernöl wird durch schonende Pressung der Samen des Feigenkaktus gewonnen und zeichnet sich durch einen hohen Linolsäure- und ausgeprägten Palmitinsäuregehalt aus. Linolsäure ist für ihre regenerierenden, verhornungsregulierenden und antientzündlichen Eigenschaften bekannt und Palmitinsäure wirkt restrukturierend und rückfettend.

Zudem weist Kaktusfeigenkernöl ca. 1,5% Phytosterole auf, vor allem ß-Sitosterol, Campesterol und Stigmasterol. Phytosterole binden als hautphysiologische Emulgatoren Wasser und helfen bei der Restrukturierung der Lipidlayer in der Hornschicht. Die Hautbarriere wird gestärkt und ein erhöhter Transepidermaler (TEWL: Das Verdunsten von körpereigenem Wasser durch die Haut nach außen.) Wasserverlust verhindert.
Zudem wurde in einer Studie belegt, dass Phytosterole Collagenfasern abbauende Enzyme, die durch UV-Strahlung aktiviert wurden, deaktivieren können. Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften machen sie für die Pflege sensibler, trockener und spröder Haut sehr gut geeignet.

Seine Eigenschaften machen es zum idealen Pflegeöl das ganze Jahr über. Erfahre im Reiter 'Anwendung', wie du es vielseitig einsetzen kannst. 


Hier geht's zum TRUE Kaktusfeigenkernöl, kalt-gepresst und bio-zertifiziert.

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.S.
Herzensempfehlung

Mein Anti-Aging für die Nacht - in Kombination mit dem Arganöl. Perfektes Team für meine Haut auf das ich nicht mehr verzichten möchte.

Danke an Dunja für die tolle Beratung und Empfehlung!!

D
D.
Entzündete Unterlagerungen klingen langsam ab.

Vorab möchte ich ein großes Dankeschön an Dunja und das Team TRUE aussprechen! Ich bin überwältigt von dem Einsatz, den Ihr mir - auf meine individuelle Anfrage - entgegengebracht habt. Und das, bevor ich ein Produkt gekauft habe. Hier wird deutlich, dass es nicht um das Verkaufen allein geht, sondern, dass Ihr Eure Vision auch lebt. Auch Eure wertvollen Beiträge auf dem Blog und auf Instagram kann ich jedem nur ans Herz legen.

Jetzt aber zum Öl: Ich habe das Kaktusfeigenkernöl aufgrund von entzündlichen Unterlagerungen gekauft und abends zusammen mit 2 Tropfen Jojobaöl nach der Reinigung und auch nach der Verwendung von chemischen Peelings verwendet. Eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme habe ich auf Empfehlung von Dunja testweise weggelassen. Siehe da - so langsam klingen die Entzündungen ab. Allen sollte bewusst sein, dass nach 2-wöchiger Benutzung (und weiteren Einflüssen, wie beispielsweise der jeweiligen Zyklusphase) keine Wunder zu erwarten und alle Unreinheiten verschwunden sind. Ich freue mich jedoch darüber, dass keine neuen dazugekommen und die bereits vorhandenen relativ schnell abgeklungen sind.

Ich werde das Produkt auf jeden Fall wiederkaufen und freue mich dementsprechend auch über ein etwas größeres Fläschchen. Auch das kleine ist nach 2-wöchiger Nutzung noch immer zur Hälfte gefüllt und damit noch ergiebiger, als beschrieben.

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt gesehen